double u cc, DJ und Gründerin des Kollektivs und gleichnamiger Partyreihe Trouble in Paradise, erfindet sich immer wieder neu.

Seit 2014 arbeitet sie zusammen mit anderen Frauen an der Vision einen Rahmen zu schaffen, in dem Gleichberechtigung keine Utopie ist, wo Clubbing nicht nur der Konsum von Musik ist, sondern ein Verschmelzen von Genres und Sinnenseindrücken. In diesem Rahmen man nicht um hin kommt, sein Köpfchen einzuschalten und sich selbst zu hinterfragen. 

 

Ihre DJ-Sets vereinen Rap, Grime und Trap, driften aber auch ins Drone, Noise Genre ab und verwirren mit düsteren Metal-Parts."Mysto" nennt sie ihre Art des DJing. Düstere und schwerere Beatz mit Sample-Referenzen zu Fjodor M. Dostojewski oder Simone de Beauvoir.

 

 

Als starke Frau bemüht sie sich durch diverse Medien Themen wie Sexualität, Gender, Politik und Empowerment auszudrücken und bestärkt durch ihre Arbeit viele andere Frauen. 

 

 

NEXT DATES: 

 

18_Juli // Hochschule für Gestaltung // Karlsruhe 

27_Juli // secret location // Stuttgart